2. GFK-Tag Niederrhein

Verbindend kommunizieren – Mit Worten Brücken bauen

Am Samstag, den 23. September 2017 laden das GFK-Netzwerk Niederrhein gemeinsam mit dem Neuen Evangelischen Forum Kirchenkreis Moers zum 2. GFK-Tag Niederrhein ein.

Dieser Tag rund um die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) bietet die Möglichkeit, das Kommunikationsmodell der  Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg in unterschiedlichen Lebensbereichen kennenzulernen und bereits erworbene Kenntnisse zu vertiefen. Er lädt zum Austausch und Vernetzen ein.

In der Zeit von 10-18 Uhr haben Teilnehmer/-innen die Möglichkeit an drei von neun spannenden Themenworkshops teilzunehmen. Insgesamt neun Trainer/-innen zeigen in ihren interaktiven Workshops, wie mit einer verbindenden Sprache Brücken gebaut werden können.

Lernen Sie neue Sichtweisen und Methoden kennen, mit denen Sie eine verbindende Kommunikation fördern und das Miteinander erleichtern.

Die Teilnahmegebühr für diesen Tag beträgt 45,00 € inkl. Mittagessen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr GFK-Netzwerk Niederrhein & das Neue Evangelische Forum

 

2. GFK-Tag Niederrhein

 

Flyer herunterladen

Unsere Trainer/-innen & Workshops

  • Besprechungen effektiv moderieren und Konflikte konstruktiv lenken

    mit Andrea Mergel
    Kommunikationstrainerin und wingwave®-Coach
    Viele Besprechungen werden als überflüssig oder Zeitfresser empfunden. Oft sind unproduktive Besprechungen von Missverständnissen geprägt. Auch wenn viel geredet wird, bleibt es oft erstaunlich unklar, was genau die anderen Teilnehmer eigentlich wollen und was sie sich vorstellen. Wenn die Nerven dann blank liegen,... Weiterlesen>>
  • Der Wolf in mir...

    mit Dagmar Bellen
    Trainerin Fachverband Gewaltfreie Kommunikation®
    Die GFK verwendet den Wolf als Symbol für eine Haltung und Sprache, die nicht gewaltfrei ist, sondern mit Vorwürfen, Druck, Schuld und Forderungen agiert. Und obwohl wir uns intensiv bemühen möglichst "giraffisch" zu denken und zu reden - er taucht immer wieder auf: unser Wolf. In diesem Workshop... Weiterlesen>>
  • Durch die Scham zum Ich

    mit Yan-Christoph Pelz
    Trainer und Coach (GFK)
    Scham dient oft auch als Schutz vor unangenehmen Gefühlen, und manchmal hindert sie auch beim persönlichen Wachsen. An dieser inneren Grenze setzt das Bodenparkett "Durch die Scham zum Ich" an und unterstützt dabei, die lebensdienliche Botschaft der Scham zu entschlüsseln und... Weiterlesen>>
  • GFK und Zwiegespräch

    mit Wolfgang Klier
    Trainer für Dialogsprozesse und Zwiegespräche
    Die Gewaltfreie Kommunikation zeigt in vier Schritten (Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte) einen Weg, der hilft, achtsam und empathisch mit mir und meinen Mitmenschen umzugehen. Das Zwiegespräch für Paare nach Prof. M. L. Moeller kann diesen Ansatz wirksam unterstützen, indem... Weiterlesen>>
  • GFK, der persönliche Weg vom Werkzeug zur inneren Haltung

    mit Jutta Wilmschen
    Coach für Veränderungs-und Entwicklungsprozesse, Dozentin und Mediatorin
    Erleben Sie, trotz zahlreich besuchter GFK Seminare, Workshops, Übungsgruppen und ähnliches, in Ihrem Alltag dennoch häufig vermeintliche Rückschritte? Sie wollen doch in ihrer persönlichen Entwicklung „eigentlich“ schon viel weiter sein? Treffen Sie auf Menschen, mit denen GFK „nicht geht“... Weiterlesen>>
  • Giraffe oder Wolf? Eine Einführung.

    mit John Gather
    Zertifizierungskandidat für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC)
    Hier erfahren Sie, was die grundlegende Haltung der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg ausmacht und welche Rolle die Technik der „Vier Schritte" hierbei spielt. Anhand von Beispielen aus ihrem Leben lade ich Sie ein, zu erkunden, wie Sie sich in schwierigen Situationen einerseits mit Schuldzuweisungen ausdrücken können - was Ihnen vielleicht leicht fallen wird -,... Weiterlesen>>
  • Kindern mit Empathie begegnen!

    mit Ina Rodewald
    Kommunikationstrainerin, Mediatorin und Coach
    Wie kann ich meinem Kind beibringen, was gut oder schlecht ist, was richtig oder falsch ist? Wie kann ich Werte weiter vermitteln? Wozu ist dient es, Kinder zu bestrafen, oder zu loben? Gibt es eine Alternative zu klassischen „Erziehungsmethoden“ ohne dass die Kinder "außer Rand und Band" geraten? Mit Empathie Kindern begegnen! Wie geht das? Weiterlesen>>
  • Meinen Bedürfnissen auf der Spur

    mit Melanie Bieber
    Trainerin Fachverband Gewaltfreie Kommunikation®
    Bedürfnisse sind es, die uns in Verbindung mit uns selbst und anderen bringen. Jenseits von Strategien sind sie der Schlüssel zur Verständigung. Eigene Urteile über andere hindern uns jedoch daran, in Kontakt mit unseren Bedürfnissen zu kommen und wir bleiben leicht in konfliktbehafteten Situationen verstrickt... Weiterlesen>>
  • Wertschätzendes Feedback am Arbeitsplatz

    mit Dirk Bieber
    Trainer für Gewaltfreie Kommunikation
    Wertschätzung ist ein Begriff, der aktuell geradezu inflationär verwendet wird. Aber was bedeutet Wertschätzung eigentlich? Gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen einem Lob, einem Feedback und einer Wertschätzung? Lernen Sie in diesem Workshop,... Weiterlesen>>

Sichern Sie sich Ihren Platz!

Interessantes Programm? Das meinen wir auch. Melden Sie sich gleich an und sichern Sie sich Ihren Platz auf dem 2. GFK-Tag Niederrhein.

Anmelden
News für den sozialen Wandel durch Gewaltfreie Kommunikation

Back to Top